von HARBOU, Thea
(1888-1954)
   German writer, most noted for her novels based on screenplays written by herself and her husband, Fritz LANG, who divorced her after she joined the Nazi Party in 1932; she was co-author of the screenplays for all the films Lang made before leaving Germany in 1933. Neither Metropolis * (1926; trans anon 1927 UK), filmed as METROPOLIS (1926), nor Frau imMond * (1928; trans Baroness von Hutten as The Girl in the Moon 1930 UK; cut vt The Rocket to the Moon; from the Novel, The Girl in the Moon 1930 US), filmed as Die FRAU IM MOND (1929), has much of the films' symbolicforce, and both are thickly propagandistic.
   JC

Science Fiction and Fantasy Encyclopedia. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Thea von Harbou — Thea Gabriele von Harbou (* 27. Dezember 1888 in Tauperlitz; † 1. Juli 1954 in Berlin) war eine deutsche Theater Schauspielerin, Drehbuchautorin und Schriftstellerin. Sie schrieb die Drehbücher zu einigen der bekanntesten deutschen Stummfilme und …   Deutsch Wikipedia

  • Thea von harbou — (27 décembre 1888 1er juillet 1954) est une romancière, scénariste et actrice de théâtre allemande. Sommaire 1 Notice biographique 2 Romans 3 Filmographie …   Wikipédia en Français

  • Thea von Harbou — Fritz Lang y Thea von Harbou en su apartamento de Berlín entre 1923 y 1924 Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Von Harbou — Harbou ist der Familienname folgender Personen: Adolph von Harbou, „Oberpräsident“ (Bürgermeister) von Flensburg 1848–1849 Bodo von Harbou (1887–1944), deutscher Wehrmachtsoffizier Bodo von Harbou (Richter), Vorsitzender Richter am… …   Deutsch Wikipedia

  • Thea von Harbou — (27 décembre 1888 1er juillet 1954) est une romancière, scénariste, réalisatrice de deux films et actrice de théâtre allemande. Sommaire 1 Notice biographique 2 Romans 3 Filmographie …   Wikipédia en Français

  • Thea von Harbou — Thea Gabriele von Harbou (December 27, 1888 ndash; July 1, 1954) was a German actress and author of Prussian aristocratic origin. She was born in Tauperlitz in the Kingdom of Bavaria.In 1905, she published her first novel in the Deutsche Roman… …   Wikipedia

  • Thea von Harbou — (Tauperlitz, 1888 Berlín, 1954) Guionista cinematográfica alemana. Esposa del director cinematográfico Fritz Lang, que llevó a la pantalla muchos de sus guiones. En 1932 se unió al partido nazi. Lang, opositor al nazismo, la abandonó al huir a… …   Enciclopedia Universal

  • Harbou — ist der Familienname folgender Personen: Adolph von Harbou, „Oberpräsident“ (Bürgermeister) von Flensburg 1848–1849 Bodo von Harbou (1887–1944), deutscher Wehrmachtsoffizier Bodo von Harbou (Richter), Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht… …   Deutsch Wikipedia

  • Thea — ist ein weiblicher Vorname Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträgerinnen (mit Varianten) …   Deutsch Wikipedia

  • Harbou —   [ harbu], Thea von, Schriftstellerin, * Tauperlitz (heute zu Döhlau, Landkreis Hof) 27. 12. 1888, ✝ Berlin (West) 1. 7. 1954; 1921 23 Ȋ mit dem Filmregisseur F. Lang. Mehrere ihrer Unterhaltungsromane wurden zu Drehbüchern für Filme… …   Universal-Lexikon

  • Dr. Mabuse, der Spieler 2. Teil: Infemo - Ein Spiel von Menschen unserer Zeit — Filmdaten Originaltitel: Dr. Mabuse, der Spieler Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1922 Länge: deutsche Version: 195 Minuten restaurierte Version: 297 Minuten Originalsprache: Deutsch Altersfreiga …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”