LYNDS, Dennis


LYNDS, Dennis
(1924-)
   US editor and writer whose sf consists of 2 sf adventures as by Michael Collins - Lukan War (1969) and The Planets of Death (1970) - and several late contributions under the house name Maxwell Grant to the The Shadow book sequence, earlier titles in which had been mainly reprints oflead novels from the pulp magazine The Shadow (1931-49), mostly by Walter B. Gibson (also as Grant). DL's additions followed on from Gibson's lastcontribution to the series (Return of the Shadow * (1963)): The Shadow Strikes * (1964), Shadow Beware * (1965), Cry Shadow! * (1965), The Shadow's Revenge * (1965), Mark of the Shadow * (1966), Shadow Go Mad * (1966), The Night of the Shadow * (1966) and Destination Moon * (1967).
   JC

Science Fiction and Fantasy Encyclopedia. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Dennis Lynds — (* 15. Januar 1924 in St. Louis/Missouri; † 19. August 2005 in San Francisco) war ein amerikanischer Schriftsteller, der unter verschiedenen Pseudonymen vor allem Kriminalromane veröffentlichte (William Arden, Michael Collins, Mark Sadler, John… …   Deutsch Wikipedia

  • Lynds — ist der Familienname folgender Personen: Dennis Lynds, (1924–2005), amerikanischer Schriftsteller Gayle Lynds, US amerikanische Autorin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeic …   Deutsch Wikipedia

  • Dennis — or Denis is either the first or last name of a male derived from the Greco Roman name Dionysius meaning servant of Dionysus ,[citation needed] the Thracian god of wine, which is ultimately derived from the Greek Dios (Διός, of Zeus ) combined… …   Wikipedia

  • Gayle Lynds — is an American author. A member of the U.S. Association for Intelligence Officers, she is known for being a bestselling novelist in the male dominated genre of spy fiction or spy thrillers. Award winning author, her books are published in some… …   Wikipedia

  • Gayle Lynds — (* Omaha, Nebraska) ist eine US amerikanische Autorin. Sie schrieb vor allem Thriller und Romane. Sie ist auch unter dem Pseudonym G. H. Stone bekannt, unter welchem sie einige Bände für die Jugendkrimiserie Die drei ??? schrieb. Gayle Lynds… …   Deutsch Wikipedia

  • William Arden — Dennis Lynds (* 15. Januar 1924 in St. Louis/Missouri; † 19. August 2005 in San Francisco) war ein amerikanischer Schriftsteller, der unter verschiedenen Pseudonymen vor allem Kriminalromane veröffentlichte. Als Michael Collins schrieb er zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ly — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • The Hammer — Der Shamus Award ist ein US Literaturpreis für Kriminalliteratur, der seit 1982 jährlich von den Private Eye Writers of America (PWA) verliehen wird. Geehrt werden nur Romane, deren Hauptperson ein Privatdetektiv oder sonstiger privater Ermittler …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Science-Fiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Sciencefiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Science-Fiction-Autor — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.